map placeholder

Süllberg - Seven Seas

Goumetrestaurant Seven Seas, Süllbergsterrasse 12, 22587, Hamburg

((((( French
  •  - Hamburg
  •  - Hamburg
  •  - Hamburg
  •  - Hamburg
  •  - Hamburg
  •  - Hamburg
  •  - Hamburg
  •  - Hamburg
Average
Main course: 0€
Food spend: 0€
Opening hours
Mittwoch: 18:30 - 23:00 Donnerstag: 18:30 - 23:00 Freitag: 18:30 - 23:00 Samstag: 18:30 - 23:00 Sonntag: 18:30 - 23:00

Absolute Top Adresse!

Nicolas 13 April 2018
from Karlsruhe

View all 16 reviews

Das mit 2 Michelin-Sternen ausgezeichnete Gourmetrestaurant "Seven Seas" das Herzstück des Süllberg-Ensembles. Ausgestattet mit den edelsten Details der Tisch- und Tafelkultur, wird den Gästen hier Kochkunst der ganz besonderen Art präsentiert. Das "Seven Seas" bietet eine exzellente klassisch-französisch geprägte und mit Einflüssen der sieben Weltmeere akzentuierte Küche. Karlheinz Hauser schafft es hier mit seinem hochklassigen Küchen- und Serviceteam, auch den höchsten Ansprüchen zu genügen und den Besuch eines jeden Gastes zu einer Gourmetreise der Extraklasse werden zu lassen.

Der Blick über die Elbe rundet das Genusserlebnis ab, wobei im Sommer dieses auch auf der Gourmet-Terrasse unter freiem Sternenhimmel erlebt werden kann.

Süllberg - Seven Seas

Goumetrestaurant Seven Seas, Süllbergsterrasse 12, 22587, Hamburg

Contact +49 408662520
Website

Make a booking

See all restaurants in Hamburg

See all restaurants in Hamburg-West

Customer reviews for Süllberg - Seven Seas

4.9 ((((( (based on 16 reviews)
87% of diners recommend this restaurant
  • Food (((((
  • Value (((()
  • Ambience (((((
  • Location (((((
  • Service (((((
  • Drinks (((((

Recommended for

  • views (13)
  • dinner (12)
  • luxury (8)
  • business (7)
  • romantic (7)
  • al fresco (5)
  • private dining (5)
  • large parties (4)
  • breakfast (1)
  • lunch (1)
  • ((((( 7 August 2016 by DK from Hamburg

    sehr gutes Essen, traumhafter Blick auf die Elbe

  • ((((( 20 July 2016 by Herbert from Burgwedel

    Sowohl die Atmosphäre, als auch das Essen, hat uns so gut gefallen, das wir auf jeden Fall wieder kommen würden. Die ersten 3-4 Gaenge waren u.E. am stärksten. Die Weinreise war stimmig, einzig das "Upgrade" beim Rotwein überzeugte nicht. Beim Kaese wurde es etwas "anstrengend". Sonst, wie gesagt, Top..

  • ((((( 21 June 2016 by Barbara from Alling

    Atemberaubende Location- phantastisches Essen-perfekter Service

  • ((((( 22 December 2015 by Thorsten from Hamburg

    Es war wie immer ein kulinarisches Erlebnis für alle Sinne.

  • ((((( 15 September 2015 by Herbert from Mosbach

    Es war einfach toll, das Ambiente, die Freundlichkeit des Service und am Besten das Menue, z.T. eine Geschmacksexplosion. Ich hätte einen 3 Stern vergeben.
    Und weil wir unsere Siberhochzeit zu zweit dort gefeiert haben, wurden wir mit einem zusätzlichen Glas Champagner bedacht. und dann noch die tolle Lage.
    Wir werden wiederkommen.

  • ((((( 1 July 2015 by gourmettraveller from Erlangen

    Meine Lieblingslokale sind derzeit das Maaemo in Oslo, das Hibiscus in London und das Martin Wishart in Edinburg, daher waren die Erwartungen an das Süllberg Seven Seas in Hamburg sehr hoch. Ich entschied mich für das große Degustationsmenü mit acht Gängen, dazu die Weinbegleitung. Binnen vier Stunden wurde ich dann kulinarischer Zeuge eines Feuerwerks der innovativen Küche auf höchstem Niveau, begleitet von makellosem Service den ich so in Deutschland bisher noch nicht kannte. Bei den Speisen, die alle höchst kreativ, geschmacklich wie optisch, umgesetzt wurden, stach für mich besonders die Gänseleber, das Iberico-Schwein „Presa“und der Steinbutt mit zweierlei Spargel heraus. Absolutes Highlight waren die „Langostino aus Mozambique“ die mit zweierlei Melonen serviert wurden. Ebenfalls herausragend waren die Brotauswahl mit über zwanzig selbstgemachten Sorten und der Käsegang auch mit über zwanzig Sorten. Noch zu erwähnen die über vierzig Sorten große Auswahl an Petit-Fours ...
    Die Weinbegleitung war einfach hervorragend, der Somelier ist für mich (mit meinen extrem hohen Ansprüchen an Wein) der derzeit Beste seiner Zunft.
    Viel Licht, aber auch ein klein wenig Schatten, die hohe Erwartungshaltung wurde zweimal gedämpft: Die geflämmte Jakobsmuschel mit Imperial-Kaviar dazu Jakobsmusschel Carpaccio war sehr gut, ging jedoch geschmacklich etwas unter. Der Kavier wurde zu warm auf der Muschel serviert und das Ganze hätte geschmacklich deutlich kräftiger ausfallen können. Hier kenne ich Besseres (Seafood Bar Harrods). Zum Anderen dachte ich bei 2-Sterne-SevenSeas auch eher an ungewöhnlicheres Meeresgetier: Jakobsmuschel, Langustino und Steinbutt sind sicherlich Klassiker, aber die Küstennähe hatte bei mir Träume von Exotischerem aus dem Meer geweckt. Vielleicht bin ich hier aber schon zu weit weg vom Zielkunden.
    Fazit: Im Gesamtbild exzellent, preislich hoch aber angemessen, angenehmes Ambiente, makelloser Service und am Ende ein glücklicher Gast. Gerne wieder!

Nearly done! Please enter your details

  • Guests:
  • Date:
  • Time:
  • Menu:
Change Booking reference:

Your Contact Details

  • Name:
  • Email:
  • Phone:
Change
* required
Please enter your first name
Please enter your last name
Please enter a valid email
Please enter a valid phone number

Please email me the latest promotions and deals from

By completing this booking, you are accepting Bookatable’s Privacy Policy and Terms associated with it.

Booking

Booking confirmed

An email confirmation has been sent to beth.thomas@bookatable.com

  • Guests:
  • Date:
  • Time:
  • Menu:
Change Booking reference:

Restaurant details

Book this restaurant again Close and return to restaurant

Sorry!

There was an error completing your booking.
This table is no longer available or cannot be booked at this time. Please search for a new table.

Nearby restaurants

Book this restaurant