map placeholder

Péga

Königsallee 59, 40215, Düsseldorf

((((* German
  •  - North Rhine Westphalia
  •  - North Rhine Westphalia
  •  - North Rhine Westphalia
  •  - North Rhine Westphalia
Average
Main course: 26€
Food spend: 55€
Opening hours
Frühstück: Montag - Freitag: 6.30 - 10.30 Uhr, Samstag - Sonntag: 6.30 - 11.00 Uhr, "Gabelfrühstück": Sonntag und an Feiertagen: 12.00 - 16.00 Uhr // Lunch: Montag - Samstag: 12.00 - 15.00 Uhr // Dinner: Montag - Sonntag: 18.00 - 23.00 Uhr

Durch das offene Ambiente fehlte uns etwas die Gemütlichkeit. Leider war es uns für ein Abendessen etwas zu laut der Sänger/Pianist war aber ansonsten sehr gut.

Claudia Haberstroh 26 January 2016
from Düsseldorf

View all 10 reviews

The Péga is a charming location. The restaurant adjoins the hotel lobby and is light and airy. Sit and relax on one of the leopard skin couches. There is plenty for you to see. The clientele includes business people and hotel guests. You are bound to spot some celebrities among them! The staff are friendly and attentive. The Sunday family brunch is fabulous and you can eat as much as you want. The food is stunning. Why not try the veal tenderloin seasoned in wild garlic and mustard. For dessert, go for the flamed rhubarb tart served with sour cream and port wine ice-cream. The wine list offers a selection of more than 200 different bottles of wine.

Péga

Königsallee 59, 40215, Düsseldorf

Contact +49 21182851220
Website

See all restaurants in North Rhine Westphalia

See all restaurants in Dusseldorf City Centre

Customer reviews for Péga

4 ((((* (based on 10 reviews)
60% of diners recommend this restaurant
  • Food ((((*
  • Value ((()*
  • Ambience (((**
  • Location (((()
  • Service (((()
  • Drinks (((()

Recommended for

  • business (5)
  • breakfast (4)
  • dinner (4)
  • lunch (3)
  • child friendly (2)
  • private dining (2)
  • trendy (2)
  • afternoon tea (1)
  • entertainment (1)
  • large parties (1)
  • luxury (1)
  • value (1)
  • views (1)
  • ((((* 20 February 2016 by Bruno Herroelen from Antwerpen

    Very nice for business lunch

  • (((** 2 February 2016 by Helene Prostel from Düsseldorf

    Loben kann man den aufmerksamen und freundlichen Service, das Essen allerdings entsprach nicht meinen Erwartungen. Das bestellte Schwarze Risotto habe ich nicht essen können und zurückgehen lassen, was sonst nicht meine Art ist. Geschmacklich war nichts der angegebenen Bestandteile Wintertrüffel, Pinienkerne und Pecorino zu finden, dafür schmeckte die suppige Konsistenz merkwürdig süßlich. Nächstes Ärgernis waren dann falsche bzw. fehlerhafte Allergiehinweise zu Gluten auf der Karte, sodass das gewählte Dessert (Orangenmousse mit zweierlei Schokoladen und Grand Marnier) vom enthaltenen Bisquitboden abgeschabt werden musste, was sich aber geschmacklich durchaus gelohnt hat. Auch optisch konnte das Dessert überzeugen. Leider traf Atmosphäre des Restaurants nicht meinen Geschmack, da zu unruhig durch die Verbindung zur großen Hotelhalle.

  • ((((* 26 January 2016 by Claudia Haberstroh from Düsseldorf

    Durch das offene Ambiente fehlte uns etwas die Gemütlichkeit. Leider war es uns für ein Abendessen etwas zu laut der Sänger/Pianist war aber ansonsten sehr gut.

  • ((((( 25 December 2015 by Paul Verhagen from Den haag

    Good Dinner

  • ((((* 23 December 2015 by Jan Van strijp from baarle-hertog

    personal sehr freundlich

  • ((((* 2 December 2015 by A.B. from Viersen

    Freundlicher Service, raffinierte Kueche, eine interessante Weinauswahl - und das zu einem sehr guten Preisleistungsverhaeltnis. Wir kommen auf jeden Fall wieder.

  • ((((( 17 May 2014 by Christina Müller from Düsseldorf

    teilweise waren die einzelnen buffetkomponenten schon lauwarm (Nudeln) und Kartoffelbrei (es wurde zu wenig auf Nachfüllen geachtet).

  • (((** 16 July 2013 by Gast from Düsseldorf

    Das Abendessen war an sich lecker aber nicht perfekt -z.B. das Brot war nicht frisch, die Beilagen zu salzig. Bei der Bestellung eines Steaks wurde z.B. nicht nachgefragt ob man es gerne rare, medium oder well done hätte und es wurde uns unsauberes Besteck eingereicht. Das Ambiente ist nicht optimal weil das Restaurant nicht wirklich vom Foyer getrennt ist. Die Sofas sind aus weißem Leder das aber leider ihre beste Zeiten hinter sich hat. Die Lage ist perfekt. Es war in großem und ganzem ein gelungener Abend aber das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier leider nicht. In der Preisklasse kann man in Düsseldorf deutlich besser und schöner Essen gehen.

  • ((((( 29 August 2012 by Josi from Düsseldorf

    Wir haben uns mit dem Menü des Chefs verwohnen lassen. Das Essen war sehr lecker und detailverliebt angerichtet. Besonders interessant ist es, währen dem Essen die internationalen Gäste des Hotels zu beobachten. Dabei wird es auf keinen Fall langweilig und man fühlt sich sehr kosmopolitisch.

  • (((** 7 February 2012 by Bieni from Düsseldorf

    Das Péga ist zu wenig von der Hotel-Lobby getrennt, dadurch wirkt es wie ein Teil von ihr und wird auch gerne von Gästen mit Handy benutzt. Ein eigenständiges, in sich geschlossenes Restaurant ist es deshalb nicht.

Unfortunately, you can't book Péga online on this site

Nearby restaurants

Book this restaurant