map placeholder

mitArt Bio-Restaurant

Linienstraße 139 - 140, 10115, Berlin

((((* Locally Sourced
Average
Main course: 12€
Food spend: -1€

Für die spannenden Gerichte im mitArt Bio-Restaurant in Berlin-Mitte kommen nur täglich frische Zutaten von zumeist regionalen Anbietern in Frage. Das Restaurant des mitArt-Hotels ist bio-zertifiziert und war das erste Hotel seiner Art in Berlin.

Dem Bio-Gedanken entsprechend wechselt die Karte je nach saisonalem Angebot. Einen kleinen Vorgeschmack auf die Vielfalt der mitArt Speisekarte geben Beispiele wie die gefüllte Hähnchenkeule mit Kräuterbrioche auf glasierten Teltower Rübchen und Rosenkohl, Roulade vom Demeter-Kälbchen auf Schmorgemüse und Erbsen-Kartoffel-Stampf oder Orangenblüten-Honig-Parfait an Kirsch-Coulis und gerösteten Kürbiskernen. Das mitArt Bio-Restaurant ist auch Partner der Gourmet Attack Berlin.

Mit der Kombination aus Kunst, Beherbergung und Naturkost fügt sich das Berliner Restaurant nahtlos in das kulturelle Leben der Stadt ein. Im selben Gebäudeensemble wie das mitArt befindet sich beispielsweise die IFA-Galerie und weitere Galerien, Opern und Theater sind in unmittelbarer Nähe zahlreich vertreten.

Im Herzen des historischen Scheunenviertels erreicht man das Bio-Restaurant bequem mit U- und S-Bahn über die Haltestellen Oranienburger Straße und Oranienburger Platz. Das mitArt befindet sich außerdem nur 5 Gehminuten von der Museumsinsel entfernt.

mitArt Bio-Restaurant

Linienstraße 139 - 140, 10115, Berlin

Contact +49 3028390430
Website

See all restaurants in Central Berlin

Customer reviews for mitArt Bio-Restaurant

4.1 ((((* (based on 10 reviews)
80% of diners recommend this restaurant
  • Food (((()
  • Value (((()
  • Ambience ((()*
  • Location *****
  • Service (((((
  • Drinks *****

Recommended for

  • luxury (6)
  • romantic (6)
  • breakfast (5)
  • dinner (5)
  • lunch (5)
  • business (4)
  • child friendly (3)
  • al fresco (1)
  • large parties (1)
  • trendy (1)
  • (((** 15 March 2012 by Holger D. from Berlin

    Wir waren zwei Personen, es war an sich Ok, allerdings fehlt Definitiv die gemütliche Atmosphaere im Restaurant, keine Kissen, keine breiten Stühle, keine zurückzieh möglichkeit, wo man sich in Ruhe unterhalten könnte, man sitz Tisch an Tisch wie auf dem Präsentierteller, dazu sind die Tische auch nicht gerade stabil und die Wände könnten auch paar Bilder vertragen, da es sehr kahl ist. Das Essen ist dennoch gut gewesen und das Personal hervorragend, es wurde sogar Wasser beim leeren Glas nachgeschenkt.

  • ((((( 15 March 2012 by Mieze und Knick from berlin

    Wir haben am Abend einen sehr romatischen und leckeren Abend verbracht - mit sehr guten Service und fantastischem Essen.

  • ((((( 15 March 2012 by Julia from Berlin

    Wir waren zum 3-Gänge-Menü während der "Gourmet Attack"-Woche da. Die Bedienung war sehr freundlich und aufmerksam, das Essen raffiniert und nett angerichtet. Lediglich die hohen Getränkepreise haben uns etwas abgeschreckt (bei Bio-Produkten aber verständlich) und so gab es statt Rotwein ein Bier, alles Bio natürlich.

  • ((((( 15 March 2012 by Dörte from Berlin

    Wir aßen im Zuge des Attack - Menü Programms dort. Die Bedienung war sehr zuvorkommend ohne aufdringlich zu sein. Das Essen war wirklich sehr gut und die ein klein wenig ausgefallenen Ideen perfekt aufeinander abgestimmt. Ich würde das Restaurant definitiv weiter empfehlen und freue mich schon auf meinen nächsten Besuch.

  • ((((* 14 March 2012 by Ein Literat & Connoisseur from Berlin

    Wir waren im Zuge der Gourmet Attack im mitArt und haben dort ein tolles drei-Gänge-Menü bekommen. Es steigerte sich von Gang zu Gang. Besonders raffiniert empfanden wir die Zusammenstellung, da erst das Dessert aus Pudding/ Eis und Brownie einen erschlug und man vorher bei Ziegenkäse-Creme brulée und Zander ein herrlich leichtes Gefühl hatte. Drollig erschien uns zum Soundtrack von Forrest Gump zu dinieren. Da wurden Emotionen beim Abendessen durchlebt.

  • ((((( 14 March 2012 by bear 4 you from Berlin

    Frühes Abendessen, wegen Konzertbesuch, deshalb wenige Gäste. Der Zander war auf den Punkt gebraten. Den Espresso fand ich verbesserungsbedürftig

  • (((** 10 March 2012 by Harry [@] from Berlin

    Es hat Alles gut geschmeckt. Nur die Atmosphaere hat gefehlt.

  • ((((* 10 March 2012 by Kathinka from Berlin-Reinickendorf

    Rund um glücklich gewesen! Den Service sollte man besonders loben.

  • ((((* 9 March 2012 by Freya from Berlin

    Wir waren zu Zweit zum gourmet attack Menü,Donnerstag Mittag um 14.30uhr.Nach einer netten&freudigen Begrüßung,wurden wir zum schlicht&schön eingedeckten Tisch geführt,der Service war durchweg zuvorkommend & dabei nicht aufdringlich,das Essen war ausergewöhnlich & sehr lecker! Negativ zu erwähnen ist nur, dass es keinen seperaten Eingang zum Hotel gibt, zu welchem das Restaurant gehört.

  • (((** 8 March 2012 by jayce from berlin

    Ein sehr guter, kreativer Koch, der aber in dem Restaurant nicht zur Geltung kommt. Schlechtes Ambiente, keine Gäste.

Unfortunately, you can't book mitArt Bio-Restaurant online on this site

Nearby restaurants

Book this restaurant