map placeholder

Badeschiff

An der Donaukanallände zwischen Schwedenplatz und Urania, 1010, Wien

(((() Other
  •  - Vienna
  •  - Vienna
Average
Main course: 12€
Food spend: 0€

Wir waren Abendessen, kleine aber feine Karte, besonders gut war der pulpo und der Nachtisch

susi 09 November 2011
from wien

View all 16 reviews

The Holy-Moly! Restaurant am Badeschiff in Vienna will delight you with its seasonal selection of cuisine, which has already won two prestigious “hoods” from the Gault Millau.

Enjoy an exquisite selection of 3-5 course meals any time between 5 pm and 1 am on the captivating deck of this floating restaurant. The food is prepared by the chef Christian Petz in the ship’s very own galley.

Described in the press as one of Vienna’s most unusual restaurants, the excellent cuisine and unique riverside setting makes the Holy-Moly! a popular venue for locals and tourists alike

The Holy-Moly! is berthed on the Danube at Schwedenplatz, which provides access to the underground lines U1 and U4, tramlines 1 and 2, and various bus routes.

Badeschiff

An der Donaukanallände zwischen Schwedenplatz und Urania, 1010, Wien

Contact +43 69915130750
Website

See all restaurants in Vienna

Customer reviews for Badeschiff

4.4 (((() (based on 16 reviews)
100% of diners recommend this restaurant
  • Food (((()
  • Value (((()
  • Ambience ((((*
  • Location (((()
  • Service ((((*
  • Drinks *****

Recommended for

  • dinner (13)
  • trendy (7)
  • al fresco (5)
  • large parties (5)
  • lunch (4)
  • luxury (4)
  • romantic (4)
  • afternoon tea (1)
  • breakfast (1)
  • business (1)
  • child friendly (1)
  • entertainment (1)
  • views (1)
  • ((((* 8 August 2012 by Edinger from Wien

    4.08.2012/18:00 Das 3-gängige Essen war gut. Im Lokal war es unerträglich heiß. Keine Klimaanlage.

  • ((((( 21 November 2011 by Dana from Wien

    Bestes Beef Tartare ever eaten, Spicy Fischsuppe herrlich; ein Küchenschwerpunkt liegt auf Innereien (Kutteln, Lammherz, etc.) sowie anderen Tierteilen, die nicht oft aufgetischt werden, z.B. Schweinsohren. Würde ich sonst eher nicht bestellen, hier, bei Christian Petz, aber schon! Schokodessert auch sehr zu empfehlen!

  • ((((( 9 November 2011 by susi from wien

    Wir waren Abendessen, kleine aber feine Karte, besonders gut war der pulpo und der Nachtisch

  • ((((* 22 August 2011 by Hundefreund from Wien

    Wir haben ein 3-gängiges Abendmenü gegessen.Das Beef Tartare und Vitelle Tonnato waren ausgezeichnet, das darauf folgend Lamm butterweich und die Schokotarte die absolute Krönung des ganzen Menüs. Was uns gestört hat war die Musik, die eigentlich eher in eine Disko passt als in ein sehr gutes Restaurant mit lockerer Atmosphäre. Wenn Techno auf einen einhämmert ist das als Speisebegleitung etwas störend.

  • ((((( 19 August 2011 by Wine and Fine Food from Wien

    War mit Geschäftsfreund und Ehefrauen zum Abendessen, die coole, entspannte Athmosphäre am Wasser ist ein Traum für einen heißen Sommerabend. Vitello Tonnato und Kutteln im Curry hervorragend, auf die Sonderwünsche meines durchaus anspruchsvollen Gastes (Harry und Sally, you know) wurde souverän eingegangen. Komme sicher bald wieder.

  • ((((* 6 August 2011 by Sally from Niederösterreich

    Wir haben im Holy Moly Abendgegessen und haben uns für das 3-Gänge Menü entschieden. War eine gute Wahl. Hätten nach den 3-Gängen keine weitere Speise hinuntergebracht, so voll waren wir! Das Essen war vorzüglich, ging auch sehr schnell, also keine langen Wartezeiten und die Atmosphäre auf dem Schiff auch sehr nett.

  • ((((( 26 July 2011 by marija from WIen

    Exzellenter Koch!

  • ((((* 3 July 2011 by dino from wien

    essen zwischen 12 und 23 uhr, essen war sehr gut, leider wurde ab halb 11 sehr laute musik gespielt, sodass eine unterhaltung unmöglich wurde. das servicepersonal sagte, jetzt sei eine party, allerdings keine gäste. leider daher kein schöner abschluss. service nett, aber unaufmerksam.

  • ((((* 11 June 2011 by Zipo from Maria Rain

    Die Veranstaltung mit den Pannobilewinzern war super, lediglich am Anfang haperte es ein bisschen mit der Verpflegung.

  • ((((* 18 May 2011 by meek from Wien

    Haben um 17.30 reserviert, Küche beginnt aber nicht vor 18. Uhr. Sind also drum herum spazieren gegangen - wunderbare Gegend - für vorher und nachher (z.B. Drinks). Sehr alternativ eingerichtet, aber sehr gute Küche, vor Allem das Lammherz und die Spinatcremesupper mit Forelle haben geschmeckt. Das Beste: Wahl des 3-Gänge Menüs = Auswahl von irgendwelchen drei Gerichten auf der Karte

Unfortunately, you can't book Badeschiff online on this site

Nearby restaurants

Book this restaurant