map placeholder

Papageno

Richard-Wagner-Straße 13, 10585, Berlin

(((() Italian
Average
Main course: 21€
Food spend: 40€
Opening hours
Dienstag - Sonntag: 17.00 - 24.00 Uhr

Nice restaurant with a pretty authentic Italian Atmosphere. Very charming Service. Good food. Fair prices

Bjarne Jensen 24 December 2016
from Ry, Dänemark

View all 10 reviews

Nicht nur Opernfreunde schätzen die Küche und die familiäre Freundlichkeit des Restaurants Papageno in Berlin-Charlottenburg. Das Restaurant heißt seine Gäste in unmittelbarer Nähe der Deutschen Oper willkommen und verwöhnt sie mit authentischen italienischen Speisen.

Das Restaurant in Berlin bietet spezielle Menüs vor und nach einer Vorstellung für Besucher der Oper an. Als waschechte Neapolitaner servieren die Papageno-Angestellten aber auch leckere Nudel- und Fischgerichte und die Wochenkarte hält weitere Überraschungen bereit. Wie wäre es zum Beispiel mit Pulposalat mit Bohnen als Vorspeise, gefolgt von Risotto mit Safran und Parmesankäse? Auch die Perlhuhnbrust mit Trüffelcreme ist zu empfehlen. Natürlich serviert das Papageno auch eine große Auswahl ein guten, italienischen Weinen.

Das Papageno ist Restaurant und Weinbar zugleich. Im gemütlichen Wohnzimmer-Ambiente des Innenraums, der mit viel Liebe zum Detail eingerichtet wurde, fühlen sich Gäste ganz wie in Italien - der perfekte Ort um vor oder nach dem Opernbesuch zu entspannen.

Das Papageno liegt an der Deutschen Oper in Berlin-Charlottenburg. Die U-Bahn-Stationen “Deutsche Oper” und “Bismarckstraße” sind beide nur etwa fünf Minuten entfernt.

Papageno

Richard-Wagner-Straße 13, 10585, Berlin

Contact +49 303421414
Website

See all restaurants in Berlin

See all restaurants in Charlottenburg-Wilmersdorf

Customer reviews for Papageno

4.5 (((() (based on 10 reviews)
90% of diners recommend this restaurant
  • Food (((()
  • Value ((((*
  • Ambience (((()
  • Location (((()
  • Service (((()
  • Drinks (((()

Recommended for

  • dinner (7)
  • romantic (5)
  • business (4)
  • private dining (2)
  • views (2)
  • lunch (1)
  • luxury (1)
  • ((((( 9 January 2017 by Valeria Tezzon from Berlin

    Super!

  • ((((( 24 December 2016 by Bjarne Jensen from Ry, Dänemark

    Nice restaurant with a pretty authentic Italian Atmosphere. Very charming Service. Good food. Fair prices

  • ((((( 24 October 2016 by Adam Janas from Münster

    No

  • ((((( 17 October 2016 by Peter Michael from Stegelitz

    Wir können das Restaurant "Papageno" empfehlen. Obwohl die Karte eher übersichtlich ist war das gewählte Essen wirklich sehr lecker und auch ausreichend in der Menge. Es gibt lauter leckere Gerichte die wir so noch nirgendwo sonst essen konnten.
    Auch das Ambiente und die Herzlichkeit der Mitarbeiter des Restaurant hat uns sehr gefallen.
    Also eine volle Empfehlung, wir kommen wieder beim nächsten Opernbesuch in der Deutschen Oper.

  • ((*** 24 August 2016 by Yann from Berlin

    Vorspeise mäßig (z.B. angeschnittene Hälfte eines gewöhnlichen Mozarellas statt Büffel)
    Hauptspeise ok
    Dessert schlecht

  • ((((* 26 April 2016 by Antoni Font from Berlín

    Ideal para cenar, al salir de la opera

  • ((((* 8 March 2016 by Andreas Zar from Berlin BRD

    Was ist auf deutch "Feedback" ?

  • ((((( 8 January 2016 by Astrid Haas from Falkensee

    Sehr schönes Restaurant. Sehr gute Küche und charmantes zuvorkomendes Personal. Der Küchenchef kam persönlich an den Tisch und hat Empfehlungen ausgesprochen, die dann auch noch ober lecker waren. Die Weine dort sind excelent und auch hier warend die Empfehlngen ein Volltreffer. Unbedingt hingegehen. Sehr zu empfehlen als Einstimmung oder abschluss z.Bsp. an einen schönen Opernabend so wie wir es gemacht haben und fussläufig bis zur Deutschen Oper 5 min.

  • ((((( 17 November 2015 by Renat Kuklin from Moscow

    Alles super

  • ((((( 5 November 2015 by Hugh Miller from Berlin

    Wonderful Italian restaurant experience. Friendly staff, perfectly flavoured generous portions.

Unfortunately, you can't book Papageno online on this site

Nearby restaurants

Book this restaurant